Barbara Krenn, MSc.JPG
DSC05329.JPG

Über mich

 

Anhand meiner zweifachen Ausbildung als Kindergartenpädagogin und Biologin/Ökologin werden die biologische Artenvielfalt und die Lebensräume des Ökosystems altersgerecht erforscht. Meine Familie und ich verbringen viel Zeit in der Natur, um zur Ruhe zu kommen, schauen was kreucht, fleucht und wächst sowie einen Ausgleich vom Alltag zu erhalten.

Am Land aufgewachsen wurde mir erst während des Biologie und Ökologie Studiums bewusst, wie artenreich, komplex, wunderschön und vielseitig unsere Natur ist. Das Proseminar "Heimische Tier- und Pflanzenformen" an der Karl-Franzens Universität in Graz, habe ich in mich aufgesogen und nicht mehr losgelassen. Ab dem Zeitpunkt war ich hauptsächlich draußen anzutreffen, egal ob Regen oder Sonnenschein.

Mit Kindern Zeit in der Natur zu verbringen, ist immer mit Abenteuern verbunden. Oft zeigen sie mir das besondere Kleine, welches das Große einzigartig macht. Mit ein paar Ästen und einem Ball wird eine Waldkugelbahn gezaubert. Die Mundwinkel ziehen sich nach oben, wenn sich der Inhalt des Bodensiebs auf dem Tablett preis gibt. In aufbauenden Einheiten werden bereits beim zweiten Treffen Lebewesen wiedererkannt und die weiterentwickelten Pflanzen bestaunt.

Qualifikationen
  • Biologin (BSc)

  • Ökologin (MSc)

  • Kindergartenpädagogin

Ziele
  • Menschen die Natur und ihre Schätze näher bringen und greifbar machen.

  • Alle Sinne verwenden, um das System Natur zu verstehen.

  • Den unglaublichen Artenreichtum großer und kleiner Lebensräume kennen lernen.

  • Vermittlung von Natur.